Unsere Lieferanten

    Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Erzeugern. Bei der Auswahl unserer Partner achten wir auf ökologischen Anbau und artgerechte Tierhaltung, um Frische und Güte der Waren sicherstellen zu können.

    Bauer Schönhoff

    Frisches Gemüse bekommen wir wöchentlich von Bauer Schönhoff.

    Im schönen Hellendorf in der Gemeinde Wedemark nördlich von Hannover bewirtschaftet Familie Schönhoff einen Bauernhof. Auf ca. 75 ha Fläche wird neben Getreide auch Kartoffeln, Spargel, Erdbeeren, Zuckermais sowie diverse Gemüsesorten angebaut. Ebenso halten sie Hühner, Hähnchen, Flugenten, Gänse und Puten. Die wöchentliche Schlachtung der Tiere findet in den hofeigenen Schlachträumen statt.

    Die Produkte von Bauer Schönhoff werden in deren Hofladen angeboten, genauso wie an den Verkaufswagen auf verschiedenen Bauern- und Landmärkten in der Region.

    Ein Besuch lohnt sich:

    Hofladen Schönhoff Wedemark
    Meitzer Str. 33
    30900 Wedemark – Hellendorf
    Öffnungszeiten im Hofladen
    Montag – Freitag 8:30 - 12:30 und 15:00 - 18:30
    Samstag 7:00 - 14:00
    je nach Saison (z.B. Spargel, Geflügel...) ist auch Sonntags geöffnet
    www.hofladen-schönhoff.de

     

    www.bio-fleischer.de

    Schröder's Betrieb in Schwarzenbek ist nach den Richtlinien von Bioland, Demeter und EU-Ökoverordnung zertifiziert. Alle Zertifikate werden nach einer gründlichen Überprüfung der AbCert DE-ÖKO-006 gelistet und können hier eingesehen werden:

    Zu den Bio-Zertifikaten

    Schröder's Bio Fleisch- und Wurstwaren

    Für Schröders Bio Fleisch- und Wurstwaren werden ausgewählte robuste Tiere mit einem natürlich langsamen Wachstum aufgezogen. Das garantiert eine optimale Fleischqualität. Die Tiere haben während ihres Aufwachsens ausreichend Zeit, eine optimale Festigkeit des Fleisches zu entwickeln. So kann sich auch der volle Geschmack in aller Ruhe entfalten. Das an das Geflügel verfütterte Getreide wird ausschließlich ökologisch erzeugt. Die Aufzucht nach Bio - Richtlinien garantiert jedem Tier ausreichend Auslauf im Freien, um seinen natürlichen Lebensbedingungen gerecht zu werden. Nach artgerechtem Aufwachsen achten sie auch beim Geflügel darauf, dass die Schlachtung der Tiere ortsnah erfolgt, um den Stress für die Tiere zu minimieren.

    Bioland-Lammfleisch vom Ütermarkerhof

    Auf den grünen Weiden und am Seedeich weiden von April bis November ca. 300 Mutterschafe und jährlich ca. 30 Mastbullen. Während der an der Nordsee sehr rauen Wintermonate kommen die Schafe zum Ablammen in den Stall und die Rinder in einen großzügigen Laufstall. Des Weiteren hat der Betrieb einen nach Bioland-Richtlinien konzipierten Schweinestall mit 220 Mastplätzen. Auf den 90 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche des Hofes wird ausschließlich das Futter für die eigenen Tiere in Gras-, Heu-, Silage- oder Getreideform gewonnen. In Haltung und Fütterung wird streng nach Bioland-Richtlinien gearbeitet. Die Schlachtung der Tiere erfolgt im nahe gelegenen Schlachthof.

    Wenn die Tiere so gesund aufwachsen können und so gesund sind, dann essen auch wir gesünder.​

    Greenbox - biologisch verpacken

    Die Verpackungen, die wir bei Enjoy Ur Meal verwenden, sind alle kompostier- und biologisch abbaubar.

    Wir legen zum einen sehr viel Wert darauf den Verpackungsmüll auf ein Minimum zu reduzieren und zum anderen bei dem vorhandenen Verpackungsmaterial auf eine umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Plastiktüten oder Kartons.

    Wir sind froh mit Greenbox einen Partner gefunden zu haben, der unsere Grundsätze und Ansprüche an umweltfreundlichen Verpackungen voll erfüllen kann. In unserem Blog erfahrt Ihr mehr über Greenbox, die Verpackungen und Materialien. Zum Blog...

    www.biologischverpacken.de